| 00.00 Uhr

Geldern
Pfarrfest mit Pokal-Schießen in Kapellen

Geldern. Der Kapellener Ortsauschuss lädt auch dieses Jahr wieder zum Pfarrfest auf dem Kapellener Marktplatz ein. Das Fest startet am Samstag, 2. September, und endet am Sonntag. Zum Auftakt findet am Samstag um 18.30 Uhr eine ökumenische Abendmesse mit musikalischer Untermalung des Cantiamchor statt. Den Höhepunkt des Abends stellt das Pokalschießen der Vereine dar. Mannschaften aus jeweils fünf Personen werden an einer so genannten SCATT-Anlage schießen. Es handelt sich dabei um eine computergestützte munitionsfreie Schießanlage. Am Sonntag startet das Pfarrfest um 11 Uhr mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Concordia. Außerdem werden am Sonntag die Sieger des Pokalschießens bekannt gegeben. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, verschiedene Spielstände und Bastelangebote sowie die Möglichkeit, in einem Feuerwehrauto mitzufahren. Neben Losen werden auch Bücher zum Verkauf angeboten. Die Tombola findet am Nachmittag statt, bei der es, so heißt es in der Einladung, "tolle Preise zu gewinnen" gibt. In der Cafeteria ist für Kuchen und Waffeln gesorgt.

Der Erlös des Pfarrfests fließt in diesem Jahr zu 50 Prozent in eine Krankenstation der Steyler Missionsschwestern in Togo, während die andere Hälfte für kirchliche Belange vor Ort genutzt wird.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Pfarrfest mit Pokal-Schießen in Kapellen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.