| 00.00 Uhr

Straelen
Pferde und Cowboys holen den Wilden Westen nach Straelen

Straelen. Jede Menge Pferde und Cowboyhüte, das war der erste Eindruck, den viele Besucher hatten, als sie das Gelände des Pferdehofs "Niersbroek 12" betraten. Denn dort fanden bereits zum 12. Mal die Western Summer Games statt. Organisatorin Patricia Klasen-Theissen freute sich vor allem über das fantastische Wetter: "Es ist das erste Mal, dass wir so ein Wetter haben, sonst hatten wir immer Regen". Von Yvonne Theunissen

Rund 100 Reiter mit ihren Pferden nahmen an einer oder gleich mehreren der 28 verschiedenen Prüfungen teil. In Bezug auf das Alter gab es keine Grenzen. Bereits eine Dreijährige nahm spielerisch teil, auch ältere Erwachsene waren bei den Teilnehmern aus ganz NRW zu finden. Das Turnier zählt zu den bestbesuchten Veranstaltungen dieser Art im Umfeld. Und das aus gutem Grund, fand Klasen-Theissen: "Unser Turnier ist familiär gehalten, deshalb kommen so viele her. Ein ruhiges Turnier, aber definitiv soll der Biss nicht fehlen, denn dafür werden die Reiter bewertet."

Zum Beispiel in der Prüfung "Trail", die ihren Ursprung in der Arbeit der Cowboys hat. Reiter und Pferde mussten Hindernisse überwinden, allerdings nicht wie beim Springen. Hier ging es eher darum, Tore vom Pferd aus zu öffnen oder Brücken zu überqueren. Für die Zuschauer besonders sehenswert waren die

Kostümprüfungen, an denen zum Beispiel Anne Harmsen aus Moers zusätzlich zu allen Prüfungen für Jugendliche teilnahm. Bei der Kostümprüfung verkleidete sich die 16-Jährige als Astronautin zu einem Astronautenlied: "Ein bisschen Stimmung gehört dazu, damit das Publikum richtig mitgeht." Sie war bereits zum sechsten Mal bei den Western Summer Games dabei, zum ersten Mal mit ihrem Quarter Horse Shining Cattin. Rund fünf Mal im Jahr nimmt sie an Turnieren teil: "Aber hier ist es am Schönsten, weil es viele Spaßprüfungen gibt und wegen der entspannten Atmosphäre."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Pferde und Cowboys holen den Wilden Westen nach Straelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.