| 16.50 Uhr

20-Jährige niedergestochen
Polizei fahndet mit Foto nach Messerstecher

20-Jährige niedergestochen: Polizei fahndet mit Foto nach Messerstecher
Die Polizei fahndet nach dem 23-jährigen Kai Ingenpaß. FOTO: Polizei
Geldern. Die Polizei hat ein Fahndungsfoto von dem 23-Jährigen herausgegeben, der seine 20-Jährige Ehefrau am Mittwochmittag auf der Vernumer Straße niedergestochen haben soll.

Der Gesuchte heißt Kai Ingenpaß, er ist polizeibekannt und hat keinen festen Wohnsitz. Das Amtsgericht Kleve hat einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags gegen ihn erlassen.

Kai Ingenpaß ist 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat kurze dunkelblonde Haare. Zur Tatzeit trug er eine helle Hose, eine schwarze Jacke und schwarze Puma-Sportschuhe mit weißen Applikationen. Die Polizei bittet um Hinweise zu seinem Aufenthaltsort, entweder unter der Telefonnummer 02821 5040 oder bei jeder Polizeidienststelle.

Der Verdächtige soll im Streit mit seiner von ihm getrennt lebenden Frau ein Messer gezogen und auf sie eingestochen haben. Die 20-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt.

(szf)