| 00.00 Uhr

Geldern
Polizei sucht Radfahrerin nach Unfall in Veert

Geldern. Eine 51-jährige Geldernerin war am Dienstag gegen 14 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Radweg der Klever Straße aus Richtung Gelderner Innenstadt unterwegs. In der Kurve der Einmündung Grunewaldstraße kam ihr eine Radlerin auf der falschen Seite entgegen. Die 51-Jährige wich aus und stürzte. Sie verletzte sich leicht, ihr Rad wurde beschädigt. Die Unbekannte hielt kurz an, und es kam zum Streitgespräch. Dann fuhr die Unbekannte unerlaubt weg, obwohl die 51-Jährige sie noch am Ärmel festzuhalten versuchte.

Die jüngere Frau wird nun gesucht: Sie ist Anfang 20, hat langes, schwarz gefärbtes Haar zum Zopf gebunden und ein Piercing im Gesicht. Sie war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Jacke aus Kunstleder. Im Kindersitz ihre Rades saß ein zwei bis drei Jahre altes Kind mit hellem Haar. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02831 1250.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Polizei sucht Radfahrerin nach Unfall in Veert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.