| 00.00 Uhr

Geldern
Polizei sucht Tankbetrüger

Geldern: Polizei sucht Tankbetrüger
Wer kennt den Mann oder das Auto? FOTO: Polizei
Geldern. Der Unbekannte hat in Geldern und Aldekerk getankt, ohne zu bezahlen.

Die Polizei sucht einen Mann, der verdächtigt wird, zweimal einen Tankbetrug begangen zu haben. Der erste Fall ereignete sich am Samstag, 16. Juli, in Geldern. Damals betankte ein Unbekannter, ohne zu bezahlen, einen schwarzen Audi A3 Sportback an einer Tankstelle an der Straße Geldertor.

Nur vier Tage später ereignete sich der zweite Fall. Der Mann betankte den Audi erneut, ohne zu bezahlen - allerdings an einer Tankstelle an der Umgehungsstraße in Aldekerk. An dem Audi waren in beiden Fällen die Kennzeichen WES-E 1224 angebracht. Diese waren am 7. Juli in Neukirchen-Vluyn gestohlen worden. Nun fragt die Polizei: Wer kennt den Mann oder das Fahrzeug? Hinweise bitte an die Kripo Geldern, Telefon 02831 1250.

(jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Polizei sucht Tankbetrüger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.