| 00.00 Uhr

Issum
Rämmi-Dämmi im Issumer "Bankenviertel"

Issum: Rämmi-Dämmi im Issumer "Bankenviertel"
Die Band "The Fabulous Booze Brothers" hatte bei ihrem Auftritt vor zwei Jahren in Issum großen Erfolg. FOTO: Seybert
Issum. Vor zwei Jahren war die Truppe aus Hachenburg im Westerwald schon mal im Altbierdorf zu Gast. "Da waren alle begeistert", erinnert sich Thomas Sengerling, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Issum. Kein Wunder, dass der Verein auch für den nächsten "Rämmi-Dämmi-Abend" auf diese Band setzt. Am Samstag, 29. Juli, gehört die Bühne den "Fabulous Booze Brothers".

Um 20 Uhr startet die Party im Issumer "Bankenviertel". Doch die Band greift erst eine halbe Stunde später zu ihren Instrumenten. "Wir müssen erst abwarten, bis das Klavierkonzert in der evangelischen Kirche zu Ende ist", erklärte Sengerling. Doch dann können die "Fabulous Booze Brothers" loslegen.

Sie werden auf jeden Fall die ganze Bühne ausfüllen. Die Formation bedient unterschiedlichste Genres. Soul, Rhythm & Blues, Rock'n'Roll und Hard Rock sind angesagt. Dabei wird es Titel aus den 60er, 70er und 80er Jahren zu hören geben. Die Band will bei ihrer Live-Musik eine sensationelle Show bieten. Die Männer mit Sonnenbrille und schwarzen Anzügen erinnern nicht umsonst an den Kultfilm "Blues Brothers". Da dürfte am Samstagabend die Tanzfläche immer gut gefüllt sein.

Und damit die Energiereserven immer wieder aufgefüllt werden können, ist auch für Kulinarisches gesorgt. "Bratwurst, Pommes, Crêpes", zählte Sengerling auf. Dazu kommen die Durstlöscher mit und ohne Alkohol.

Die Rämmi-Dämmi-Party will die Werbegemeinschaft als kleines Dankeschön an die Kunden verstanden wissen. Aber natürlich darf auch jeder andere mitfeiern. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung dürfte etwa bis Mitternacht dauern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Rämmi-Dämmi im Issumer "Bankenviertel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.