| 00.00 Uhr

Geldern
Ralf Seeger mit "Harte Hunde" ab Samstag auf Vox

Geldern. Ralf Seeger stand wieder vor der Kamera: Für seine eigene Serie "Harte Hunde - Ralf Seeger greift ein" war der ehemalige Kampfsportler erneut für den Tierschutz im Einsatz. Unterstützt wurde Seeger von seinem Team - Männer, die Mitglieder in seinem Tierschutzverein "Helden für Tiere" sind. In der Vergangenheit setzten sie sich schon für Vierbeiner in Ungarn und Rumänien ein. In der neuen Staffel "Harte Hunde" geht es um Tiere in deutschen Städten: Dort bauten sie Tierheime um, akquirierten Helfer und erledigten Behördengänge. In Niedersachsen halfen die Männer einer Tierstation, die verhaltensauffällige Hunde aufnimmt.

Was die Männer erlebt haben, können die Zuschauer während der Adventszeit sehen. Die erste Folge wird Samstag um 19.10 Uhr ausgestrahlt. Die weiteren Termine sind samstags - am 10. Dezember um 19.10 Uhr und am 17. Dezember ab 18 Uhr. Es ist Seegers vierte Kooperation mit dem Fernsehsender Vox und der Produktionsfirma Docma TV. 2013 und 2015 wurde "Harte Hunde" als Mini-Serie im Format "Hundkatzemaus" ausgestrahlt, 2014 wurde die erste Staffel "Harte Hunde - Ralf Seeger greift ein" gesendet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ralf Seeger mit "Harte Hunde" ab Samstag auf Vox


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.