| 00.00 Uhr

Geldern
Riesen-Steinpilz am Rathaus gefunden

Geldern: Riesen-Steinpilz am Rathaus gefunden
FOTO: Uwe Eichler
Geldern. Was für ein Herbst-Bild: Einen 1,5 Kilogramm schweren Steinpilz präsentieren hier die siebenjährige Romy Eichler (links) und Freundin Helene Bey. Vater Uwe Eichler, Mitarbeiter des Gelderner Ordnungsamtes, hatte das riesige Exemplar zwischen Bäumen auf dem Gelände der Stadtverwaltung entdeckt.

Durchmesser: sagenhafte 33 Zentimeter. "Den konnte man in Scheiben schneiden wie ein Brot", beschreibt der 47-Jährige die Verwertung der Delikatesse. "Er hat das ganze Backblech eingenommen. Und es war nicht eine Made drin - wie gemalt! Unglaublich." Der Riesen-Fund ist für ihn ein einmaliges Erlebnis, obwohl er als Pilzsammler erfahren ist. "40 Jahre lang gehe ich jedes Jahr ein paar Mal in den Wald. Aber so was hab ich noch nie gefunden - das war schon ein Koloss." Die Hälfte hat er getrocknet, die andere Hälfte wurde am Abend direkt mit der Familie verspeist. Qualitätsurteil: Lecker war's.

(szf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Riesen-Steinpilz am Rathaus gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.