| 00.00 Uhr

Geldern
Rockabilly beim "Gelderner Sommer"

Geldern. Es ist mehr als nur Musik, es ist eine Lebenseinstellung. Die Rede ist von Rockabilly. Da muss die Schmalzlocke sein, das Outfit und wenn möglich auch noch der amerikanische Straßenkreuzer. All das steht auf dem Programm, wenn am Freitag, 1. Juli, die "Cablebugs" in den Biergarten der Gaststätte "Kult" an der Unteren Issumer Straße kommen. Zwei Gitarren, ein slappender Kontrabass und kraftstrotzende Drums bringen jede Kiste zum Swingen. Eine mal dreckig raue, mal einfühlsame Stimme und eine nicht zu bremsende, schweißtreibende Live-Energie machen "The Cable Bugs" komplett. Sie nehmen die Zuhörer mit in die 50er und 60er. Seit 2002 rocken die vier Musiker Bühnen und Festivals in Deutschland und Benelux. Mit im Gepäck sind bekannte, aber nicht totgespielte Songs aus der Glanzzeit des Rock'n'Roll in eigenen Arrangements sowie viele eigene Kompositionen, die an den Stil der Glanzzeit des Rock'n'Roll anknüpfen.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Rockabilly beim "Gelderner Sommer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.