| 00.00 Uhr

Geldern
Römische Töpferin besucht den APX in Xanten

Geldern. Am Wochenende des 4. und 5. Juni kommt Schwung in den LVR-Archäologischen Park Xanten. Die römische Töpferin bringt Ton in Form und lädt zum Mitmachen an ihrer Werkbank ein. Bei der Gestaltung von kleinen Gesichtsmasken können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ausprobieren und selber Werkeln heißt es auch bei Schuhmacher, Knochenschnitzer und Weberinnen.

Am Sonntag bietet sich neben der Herberge die Möglichkeit, einmal einen Blick hinter den Bauzaun zu werfen. Bei Führungen über die laufende Ausgrabungsfläche erfahren die Besucher spannende Details über die archäologische Arbeitsweise und die Aussagekraft zahlreicher Funde. Alle Aktionen finden jeweils von 11 bis 17 Uhr statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Römische Töpferin besucht den APX in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.