| 00.00 Uhr

Geldern
Römisches Bier: Vortrag am Montag im LVR-Museum

Geldern. Clive Bridger hält am Montag, 18. September, um 18 Uhr, einen Vortrag im LVR-Römermuseum in Xanten: "Eine warme Cervesia, bitte!" Zu römischem Bier und den Brauereien in den germanischen Provinzen. "Wein duftet nach Nektar, Bier aber stinkt nach Bock." So empfand es der römische Kaiser Julian in der Mitte des 4. Jahrhunderts nach Christus. Bis heute hat sich daran einiges geändert. Bier ist das beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen, und Xanten könnte einen wichtigen Beitrag geleistet haben. Neue Ergebnisse der Ausgrabungen in Xanten lassen vermuten, dass sich die bislang älteste bekannte kommerzielle Brauerei in Deutschland am Niederrhein befand.

Beim Vortrag im LVR-RömerMuseum lädt der Xantener Archäologe Clive Bridger zu einer Reise an den Ursprung der Braukunst ein. Der Fachmann berichtet, welche schriftlichen, bildlichen und vor allem archäologischen Quellen über die römerzeitliche Cervesia bekannt sind und verrät, welcher Römer lieber Bier statt Wein trank. Der Vortrag ist kostenlos.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Römisches Bier: Vortrag am Montag im LVR-Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.