| 00.00 Uhr

Issum
Roland Borgmann ist Festkettenträger

Issum: Roland Borgmann ist Festkettenträger
Festkettenträger Roland Borgmann (2.v.r.) freut sich zwischen seinen Adjutanten Detlef Robertz (2.v.l.) und Georg Hermsen (rechts). Ganz links an ihrer Seite: Bürgermeister Clemens Brüx. FOTO: Markus van offern
Issum. Mit der Verleihung der Festkette wurde am Samstag die Sevelener Kirmes eröffnet. Viele Aktionen und Feiern fanden am vollgepackten Wochenende statt. Von Christoph Kellerbach

Für Roland Borgmann, ging am Wochenende ein Traum in Erfüllung: "Vor 40 Jahren war ich im Organisationsteam für die Kirmes in Weeze, durfte aktiv als Jugendleiter unseren damaligen Festkettenträger und seine Frau unterstützen. Seitdem ist in mir der Traum, einmal selber die Festkette zu tragen, gewachsen, und heute ist es soweit. Mein Verein gab mir das Vertrauen, ihn zu repräsentieren. Für dieses Vertrauen danke ich allen Mitgliedern sowie meinem Vorstand und besonders dem Festkomitee, das im Vorfeld viel zum Gelingen beigetragen hat."

Die Übergabe der Festkette fand wegen des Regens im Bürgerhaus statt. Nach dem Einmarsch des Festvereins und des Trommlercorps' Sevelen begrüßte der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, Wilfried Bosch, die Anwesenden. Er rief am Samstag um 18 Uhr energiegeladen zum "Anpfiff": "Es ist wieder soweit, die Sevelener Sommerkirmes startet heute offiziell zur 48. Kirmesmeisterschaft seit dem Jahre 1969." Er grüßte auch die angereisten Besucher aus der Partnergemeinde Sevelens in der Schweiz.

"Roland Borgmann von der DLRG wurde gewählt als FKT", sang im Anschluss der Kirchenchor St. Antonius in seiner - wie immer selbstgedichteten - Feierhymne. Danach übernahm Bürgermeister Clemens Brüx das Mikrofon und ging auf das Leben des Festkettenträgers ein. Er erzählte von Roland Borgmanns Frau Elke, ihren beiden Töchtern und der Tatsache, dass er "seit nunmehr 25 Jahren selbstständiger Unternehmer mit einer der größten Praxen im Kreisgebiet" ist. Doch damit nicht genug, der Schwimmmeister, Krankenpfleger, Masseur und Physiotherapeut ist bei der DLRG zudem "Deutscher Seniorenmeister 2013 und 2015" und errang bei den Seniorenweltmeisterschaften 2014 im Teamsprint am Strand eine Bronzemedaille. Auch ging Brüx auf die Adjutanten Detlef Robertz und Georg Hermsen ein: Die beiden kommen zusammen mit Borgmann auf stolze 120 Jahre ehrenamtlicher Arbeit.

Bürgermeister Brüx stellte ebenfalls noch den Schützenkönig der St.-Sebastianus-Bruderschaft Oermten-Großholthuysen, Frank Sakulenski, vor. Dann war es soweit: Brüx hängte Roland Borgmann feierlich die Festkette um.

In seiner Rede ging Borgmann nicht nur auf seinen Traum von der Auszeichnung ein, sondern auch auf die Wichtigkeit des Brauchtums: "Denn es verbindet. Es macht aus Fremden Freunde, es überwindet Sprachbarrieren und lässt Jung und Alt gemeinsam feiern." Die folgenden Festtage waren dafür das perfekte Beispiel. Am Samstagabend war der große Ball des Festkettenträgers, am Sonntag unter anderem der prunkvolle Festumzug durch das Dorf mit anschließendem Königsgalaball. Die Festkettenrückgabe ist Dienstag um 18.45 Uhr im Bürgerhaus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Roland Borgmann ist Festkettenträger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.