| 00.00 Uhr

Geldern
Rotary-Clubs starten wieder eine Adventskalenderaktion

Geldern. Nach großen Erfolgen in den vergangenen Jahren des Rotary-Clubs Kleve Schloß Moyland beteiligen sich in diesem Jahr auch die Clubs aus Geldern und Kevelaer an der Adventskalenderaktion. Dadurch konnte die Aktion erweitert werden. 130 Sponsoren stellen etwa 190 Preise in eine Gesamthöhe von mehr als 20.000 Euro zur Verfügung.

Mit der Kalenderaktion unterstützten die Rotary-Clubs Tafeln und ähnliche Organisationen in Bedburg-Hau, Goch, Kalkar, Kleve, Kranenburg und Uedem, die sich für die Beseitigung von Armut und gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen. Weitere Zuwendungen erhalten das Kinderpalliativteam "Sternenboot" zur Versorgung schwerstkranker und sterbender Kinder sowie der Verein "Imole-Lichtstärke" in Kevelaer für eine Augenklinik in Nigeria. Schließlich soll auch ein Blindenreliefprojekt in Kleve mitunterstützt werden.

Es sind 4000 Kalender gedruckt worden, die fortlaufend nummeriert sind. Diese werden bis Dezember 2015 für zehn Euro pro Stück verkauft. Hinter den Türchen verbergen sich jeden Tag gesponserte Gewinne. Viele Firmen haben einen oder mehrere Preise zur Verfügung gestellt. Die Gewinnnummern werden unter Ausschluss des Rechtsweges und unter notarieller Aufsicht gezogen. Täglich werden mehrere Preise gezogen. Für jeden Tagespreis wird bei der Ziehung eine gesonderte Nummer gezogen. Mehrfachgewinne sind möglich, jedoch nicht am selben Tag. Gewinne können Sachpreise und Gutscheine sein, die bei Vorlage des Kalenders mit der Gewinnnummer bei dem Unternehmen, das den Preis gestiftet hat, ausgehändigt wird. Eine Barauszahlung ist mit Ausnahme von einigen Bargeldpreisen nicht möglich. Preise, die bis zum 31. Januar nicht abgeholt werden, verfallen. Täglich werden sechs bis zehn Preise verlost, die mindestens einen Wert von 600 Euro haben.

Das Kalenderbild ist für diese Aktion erstellt worden von dem bekannten Künstler Wilhelm Schlote. Schlote lebte lange in Frankreich und fand dort viel Anerkennung. Seit 2011 lebt und arbeitet er in Köln. Bekannt sind seine Stadtplakate, Poster und Cartoons.

In den kommenden Wochen werden Kalender bei verschiedenen Gelegenheiten angeboten. Sie sind ständig Sparkasse Kleve und in Filialen der Verbandssparkasse Goch-Kevelaer, bei den Buchhandlungen Hintzen in Kleve, Völcker-Janssen in Goch und Keuck in Geldern. Darüber hinaus können sie gekauft werden beim Hagebaumarkt in Kleve und Goch und Futter- und Gartenmarkt Bremer in Bedburg-Hau. Beim Stadtmarketing und Galerie Kocken in Kevelaer oder die Drachen Apotheke in Geldern sind ebenso Kalender zu erwerben wie bei der Geschäftsstelle der Lebenshilfe am Mühlenweg in Geldern oder in den Kindertageseinrichtungen "An der Mühle" und "Wichtelwelt" in Straelen. An vielen weiteren Orten im Kreisgebiet wird der Adventskalender angeboten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Rotary-Clubs starten wieder eine Adventskalenderaktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.