| 00.00 Uhr

Geldern
"Sängerlust" und Bläserkreis laden zu Adventskonzert

Geldern. Von ruhigen, besinnlichen Klängen bis zu schwung- und kraftvollen Stücken reicht die musikalische Palette, die der Quartett-Verein "Sängerlust" und der Bläserkreis der evangelischen Kirchengemeinde zu bieten haben, nach Komponisten von Wolfgang Amadeus Mozart bis zu Louis Armstrong. Chor und Bläserkreis gestalten ein gemeinsames Adventskonzert in der Heilig-Geist-Kirche. Beginn ist am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr.

Zu erwarten sind Stücke wie "Tore der Welt" von Johann Sebastian Bach, oder "Hark the Herald Angels Sing" von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Lieder wie "Vor Bethlehems Toren" von Rudolf Pracht, "Jubilate" von Wolfgang Amadeus Mozart, oder auch "Rock My Soul" von Peter Brettner. Auch russischer Gesang ist zu erwarten mit "Tepje Pojem" von Dimitri Bartnianski.

Der Abend ist ein Benefizkonzert zugunsten des "Förderkreises Lachende Kinder Geldern", der sich für Kinder mit Behinderung einsetzt. Daher gibt es keinen Eintrittspreis, sondern am Ausgang wird um Spenden für den guten Zweck gebeten. Man wolle mit der Veranstaltung "nicht nur musikalisch ein Highlight setzen", betonte Harry Dercks vom Sängerlust-Vorstand: Es gehe den Sängern bei ihrem Einsatz auch um die gute Sache.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: "Sängerlust" und Bläserkreis laden zu Adventskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.