| 00.00 Uhr

Kerken
Schreibworkshop mit Barbara Klein im Haus Lawaczeck

Kerken. Der Historische Verein für Geldern und Umgegend lädt zu einem Schreibworkshop ein. Am Samstag, 14. April, ist er von 10 bis 16 Uhr. Unter der Leitung von Barbara Klein lautet das Thema "Meine Stadt - unsere Stadt". Die Teilnehmer werden eigene Geschichten kreieren und vorstellen. Die Dozentin wartet mit Beispielen auf, bei denen neue stilistische und inhaltliche Ideen vermittelt werden. "Das Thema soll zum Anlass genommen werden, Geschichten mit biografischem, geschichtlichem oder/und aktuellem Bezug im Zusammenhang mit der eigenen heimatlichen Umgebung zu verfassen", so die Organisatoren. "Es ist dabei nicht die Absicht, strenge Regeln vorzugeben beziehungsweise zu verfolgen, vielmehr soll der kreative Umgang mit Schreibanlässen geübt werden." Der Beitrag beträgt für Mitglieder des Historischen Vereins für Geldern und Umgegend 30 Euro, für Nicht-Mitglieder 40 Euro.

Anmeldungen über das Gemeindearchiv Kerken, Telefon 02833 2024, archiv.kerken@t-online.de. Veranstaltungsort ist das Haus Lawaczeck, Krefelder Straße 35, Nieukerk. Schreibmaterial ist mitzubringen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Schreibworkshop mit Barbara Klein im Haus Lawaczeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.