| 00.00 Uhr

Geldern
Selbsthilfegruppe Transsexualität trifft sich in Kleve

Geldern. Die neu gegründete Selbsthilfegruppe für Trans*Menschen trifft sich am Mittwoch, 10. Februar, ab 18 Uhr im Selbsthilfe-Büro des Paritätischen. Man tauscht Informationen und Erfahrungen in einer lockeren Gesprächsrunde aus und unterstützt sich gegenseitig bei der Suche nach dem individuellen Weg zwischen den Geschlechtern oder jenseits der Geschlechternormen. Die Gruppe ist offen für jedes Alter und jede Lebensweise. In der Gruppe steht der vertrauensvolle Informationsaustausch im Vordergrund. Themen wie Erfahrungen mit Krankenkassen, Ärzten, Psychologen, Gutachtern, Behörden, Arbeitgebern und Institutionen können in der Gruppe aufgegriffen werden.

Weitere Informationen gibt es über das Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve, Telefonnummer 02821 780012, oder im Internet auf selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Selbsthilfegruppe Transsexualität trifft sich in Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.