| 14.33 Uhr

Geldern
Selbstmord in der JVA Pont

In der Justizvollzugsanstalt Geldern-Pont ist am Dienstagmorgen ein Häftling tot in seiner Zelle gefunden worden. Nach Angaben der Gefängnisleitung hat der Mann sich umgebracht. Von Corinna Kuhs

Der Mann erhängte sich an seinem Bettgestell, das er hochkant aufgerichtet hatte. Angestellte der JVA fanden ihn am Morgen bei der Postausgabe.

Staatsanwalt und Kriminalpolizei sind eingeschaltet, derzeit deutet jedoch alles auf Selbstmord hin. Eine Obduktion wurde veranlasst.

Der Häftling, der als unauffällig und freundlich galt, war in einer Einzelzelle untergebracht. Er hinterließ einen Abschiedsbrief für seine Angehörigen. Die genauen Gründe für den Freitod sind darin jedoch nicht erklärt.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Selbstmord in der JVA Pont


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.