| 00.00 Uhr

Issum
Sevelener feiern ihre Feuerwehr

Issum. Kinderolympiade als beliebter Treffpunkt. Cocktails und Lasershow für die Großen. Von Yvonne Theunissen

Wenn der Löschzug Sevelen der Freiwilligen Feuerwehr Issum zum Feuerwehrfest einlädt, ist ordentlich was los in dem Hexendorf: 39 aktive Feuerwehrangehörige und 15 Mitglieder der Ehrenabteilung umfasst der aktuell. Und beim Feuerwehrfest, das am Samstag auf dem Sportplatz Koetherdyck in Sevelen stattfand, waren sie alle im Einsatz, wie der stellvertretende Löschzugführer, Bernd Manders, sagt: "Auch die Kameraden der Ehrenabteilung sind fest eingespannt. Jung und Alt, alle packen mit an." Und das bereits zum 37. Mal.

Das Fest startete in diesem Jahr mit der 35. Kinderolympiade. Diese rief Peter Ullrich damals mit ins Leben. Und auch heute noch obliegt ihm zusammen mit Sebastian Eumes die Organisation. In diesem Jahr warteten vier spannende Spiel-Stationen auf rund 200 Kinder. Ullrich: "Wasserspiele sind immer dabei, ohne Wasser geht hier gar nichts." Also: Kinder an den Feuerwehrschlauch und auf ein mit Flammen bemaltes Haus gespritzt, auf Fenster gezielt, Dosen umgespritzt und auch Brettchen geangelt. Bei der Siegerehrung wurden alle teilnehmenden Kinder mit einer Urkunde und einem Eis belohnt. Wer dann noch Energie hatte, konnte sich auf der Hüpfburg austoben oder eine Runde mit dem Feuerwehrauto drehen.

Währenddessen widmeten sich die Erwachsenen einem kühlen Getränk, etwas Gegrilltem oder Reibekuchen. Das Fest brachte aber nicht nur Spaß, sondern hatte auch einen ernsten Hintergrund als Informationsveranstaltung über die Arbeit der Feuerwehr und den Brandschutz. Manders. "Wir haben die Pflicht zur Aufklärung. Wir informieren hier über Rauchmelder und Feuerlöscher, insbesondere weil der Gesetzgeber die Rauchmelderpflicht in NRW eingeführt hat. Da haben die Leute auch wirklich Bedarf."

Abends wurde dann zur Musik der River Disco an der gut ausgestatteten Cocktailbar gefeiert. Ein Highlight in diesem Jahr war die neue Wasser- und Lasershow: Eine Folie wurde senkrecht aufgehängt und mit Wasser benetzt. Buntes Laserlicht setzte das herabrinnende Wasser dann in Szene. So sorgte das Element Wasser auch bei der Party für den richtigen Rahmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Sevelener feiern ihre Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.