| 00.00 Uhr

Wachtendonk
So feiert die Gemeinde St. Marien die Ostertage

Wachtendonk. Am Karsamstag wird ein Osterfeuer am Kusenweg in Wankum entzündet. Viele Angebote für Familien.

Die Feier der Ostertage beginn in der Gemeinde St. Marien Wachtendonk-Wankum-Herongen am Abend des Karsamstags, 26. März. Um 17 Uhr wird das Osterfeuer für Familien bei Familie Tomaschek-Holtmanns am Kusenweg in Wankum entzündet. Die Feier wird vorbereitet vom Zwergenandachts-Team. Um 19.30 Uhr beginnt in der St.-Martin-Kirche Wankum die Osternachtfeier. Es singt der Kirchenchor. Anschließend sind alle eingeladen zum Osterempfang im Pfarrheim. Die Osternachtfeier in St. Michael Wachtendonk beginnt um 21 Uhr. Im Anschluss sind alle Gottesdienstbesucher zur Begegnung am Osterfeuer im Pfarrhausgarten eingeladen. Ebenfalls ab 21 Uhr ist die Osternachtfeier in der St.-Amandus-Kirche in Herongen mit dem Kirchenchor, anschließend ist auch dort Osterempfang im Pfarrzentrum.

Am Ostersonntag, 27. März, ist ab 8 Uhr Festmesse in der St.-Martin-Kirche Wankum und ab 10 Uhr in der St.-Amandus-Kirche Herongen. Die Festmessen in Wachtendonk sind ab 9 und ab 11 Uhr, letztere mitgestaltet vom Kirchenchor St. Michael.

Am Ostermontag beginnt um 8 Uhr die Festmesse in der St.-Amandus-Kirche Herongen, anschließend ist Krankenkommunion. Um 10 Uhr beginnt die Festmesse in der St.-Martin-Kirche Wankum mit der Bruderschaft. In Wachtendonk sind die Festmessen ab 9 und ab 11 Uhr als Familienmesse und Ostereieraktion. Dazu lädt das Vorbereitungsteam alle Kinder und Eltern ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wachtendonk: So feiert die Gemeinde St. Marien die Ostertage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.