| 00.00 Uhr

Kerken
Spenden für Adventsfeier in der Via Stenden

Kerken. Die beiden Kirchengemeinden Kerkens und die Flüchtlingseinrichtung Via Stenden haben sich zum Ziel gesetzt, den in der Via Stenden lebenden Flüchtlingen weihnachtliche Traditionen näherzubringen und ihnen diese zu erklären. Im Rahmen einer kleinen Adventsfeier mit Äpfeln, Mandarinen, Nüssen, Schokolade und Plätzchen soll dies geschehen. Kinder sollen während der Feier die Möglichkeit bekommen, zu malen. Dafür werden Buntstifte, Anspitzer sowie Papier benötigt.

Wer die Kirchengemeinden und die Via Stenden bei der Adventsfeier unterstützen möchte, kann Malmaterial oder Äpfel, Mandarinen sowie Nüsse spenden und in den Pfarrbüros bis zum 18. Dezember abgeben. Es wird darum gebeten, keine anderen Lebensmittel zu spenden, da die angegebenen Halal sind und damit von den oft muslimischen Menschen ohne Bedenken verzehrt werden können. Zudem dürfen nur originalverpackte Plätzchen aus dem Handel angenommen werden.

Die Pfarrbüros sind zu folgenden Zeiten geöffnet: Evangelisches Pfarrbüro Nieukerk, Dennemarkstraße 5 (Telefon: 02833 2116),donnerstags von 15 bis 18 Uhr; Pfarrbüro Stenden, Kirchplatz 3 (Telefon: 02833 57696480), montags und mittwochs von 9 bis 11.30 Uhr); Pfarrbüro Aldekerk, Marktstraße 4 (Telefon: 02833 57696450), montags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 16 bis 18 Uhr; Pfarrbüro Nieukerk, Dionysiusplatz 10 (Telefon: 02833 5469640), dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr. Außerdem werden Spenden auch nach Absprache entgegengenommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Spenden für Adventsfeier in der Via Stenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.