Lokalsport

Rot-Weiß Geldern: Van den Berg wirft das Handtuch

Noch in der vergangenen Saison führte Stephan van den Berg die erste Mannschaft von Rot-Weiß Geldern zurück in die Kreisliga B. Gestern trat der Trainer des Tabellenletzten nach der 2:9-Niederlage im Derby gegen den GSV Geldern II überraschend zurück. "Es ist einiges zusammengekommen, was mich zu diesem Schritt veranlasst hat", sagte van den Berg, der sich am Dienstag von seiner Mannschaft verabschieden will. Fußball-Obmann Holger Wenig kündigte an, dass der Vorstand der Rot-Weißen schnellstmöglich über einen Nachfolger beraten wird. Denn die Zeit drängt. Schon am Donnerstag steht für die stark abstiegsgefährdete Mannschaft die wichtige Partie gegen Viktoria Winnekendonk II an. mehr

Fotos aus dem Lokalsport in der Nachbarschaft
Fotos und Videos aus Geldern
Bilderserien aus Kevelaer