| 00.00 Uhr

Handball
Aldekerk hat das "Final-Four" weiterhin fest im Visier

Aldekerk. Deutsche Handball-Meisterschaft der B-Juniorinnen: HSG Würm-Mitte - TV Aldekerk 20:38 (11:20).

Die Handball-B-Juniorinnen des TV Aldekerk haben das Final-Four-Turnier in Mainz weiter fest im Blick. Wie schon erwartet, hatte das Team um Trainer Jörg Hermes auch im Rückspiel mit dem bayrischen Meister wenig Mühe. Am frühen Sonntagnachmittag gingen die Grün-Weißen, wie Kontrahent Henstedt-Ulzburg am Tag zuvor, die Aufgabe konzentriert an und ließen keine Zweifel am späteren Sieg aufkommen. Eine geschlossen starke Leistung brachte schließlich den nie gefährdeten Erfolg. Ein Sonderlob verdienten sich Lisa Kunert und Insa Weisz auf der rechten Angriffsseite des ATV, die sich besonders treffsicher zeigte. Für die Aldekerkerinnen kommt es am kommenden Wochenende zu einem echten Endspiel, wenn der das Team vor den Toren Hamburgs am Samstag auf die ungeschlagene Mannschaft aus Henstedt trifft.

ATV : Jöbkes, Rosenzweig; D. Bleckmann (11/2), Kunert (7), van Neerven (6/1), Schütten (4), Weisz (4), L. Bleckmann (3), Freude (2), Schmidt (1), Spriewald und Mannheim.

(CaB.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Aldekerk hat das "Final-Four" weiterhin fest im Visier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.