| 00.00 Uhr

Handball
Aldekerker Frauen fahren optimistisch in den Taunus

Aldekerk. Frauen-Handball, 3. Liga: TSG Oberursel - TV Aldekerk.

Mit positivem Punktekonto und einem vierten Tabellenplatz stehen die Drittligafrauen des TV Aldekerk derzeit sehr gut da. Der Aufsteiger zeigte daheim wie auswärts gute Ergebnisse und hat sich nach fünf Spielen in der Liga gut eingefunden.

Heute um 19.30 Uhr geht es für Dagmara Kowalska und ihr Team ins knapp 300 Kilometer entfernte Oberursel. Die ATV-Trainerin ist optimistisch, auch im Taunus punkten zu können. Auch die Hessinnen sind neu in der Liga und gehen mit der Empfehlung von zwei Siegen in die Partie. Die TSG ist demnach eine Mannschaft auf Augenhöhe, die durchaus schlagbar scheint. Anlass zum Optimismus gibt beim ATV die kämpferische Einstellung des Teams, das in jeder Partie bereit ist, alles in die Waagschale zu werfen. Dazu kamen in den vergangenen Spielen individuell starke Leistungen einzelner Spielerinnen, die aus dem Team herausragten, sowie ein gutes Torhüterinnen-Trio hinter der Abwehr. Lisa Kunert wird wegen eines Auswahl-Lehrgangs nicht mitfahren können, alle anderen werden heute Nachmittag hochmotiviert in den Reisebus steigen. Für Kurzentschlossene stehen noch ein paar freie Plätze zur Verfügung. Für acht beziehungsweise fünf Euro (Jugendliche) winkt die Aussicht auf einen abwechslungsreichen Nachmittag. Abfahrt am Vereinslokal Schnakenhaus ist um 13.30 Uhr.

(CaB.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Aldekerker Frauen fahren optimistisch in den Taunus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.