| 00.00 Uhr

Lokalsport
Aldekerker Mädchen meistern erste Hürden auf dem Weg zum Titel

Lokalsport: Aldekerker Mädchen meistern erste Hürden auf dem Weg zum Titel
Die Aldekerker C-Juniorinnen - hier Lina Nebel (grünes Trikot) - drehten im Halbfinale gegen BTB Aachen nach der Pause richtig auf. FOTO: Lutz Nebel
Aldekerk. Handball-Nachwuchs des TV Aldekerk feierte am Wochenende wichtige Erfolge. B-Juniorinnen nach Auftaktsieg bereits in der Favoritenrolle. Von Carsten Bleckmann

Vorrunde Deutsche Meisterschaft der B-Juniorinnen: JSG Boudenheim - TV Aldekerk 23:30 (12:16). Die Aldekerker Mädchen haben ihre Aufgabe im ersten Gruppenspiel souverän gelöst und sind mit einem deutlichen Sieg aus der Nähe von Mainz an den Niederrhein zurückgekehrt. Die Gastgeberinnen konnten nur in der ersten Viertelstunde mithalten. Dann stellte die ATV-Auswahl auf eine offensivere Deckungsformation um und konnte sich kontinuierlich absetzen. Zwar hatte Boudenheim eine gefährliche Rückraumspielerin in seinen Reihen, auf deren Konto 15 Treffer gingen.

Das war insgesamt allerdings zu wenig, um den erfolgreichen Aldekerker Start in die Qualifikationsrunde ernsthaft gefährden zu können. Bei einer etwas konsequenteren Chancenverwertung hätte der Sieg sogar noch deutlicher ausfallen können. "Es ist wichtig, dass wir uns eine gute Ausgangslage geschaffen haben. Jetzt fahren wir am Wochenende nach Remshalden und treten dort hoffentlich ähnlich konzentriert auf", sagte Trainer Jörg Hermes. Der Gegner aus der Nähe von Stuttgart und die JSG Boudenheim hatten sich im direkten Vergleich 22:22 getrennt. Am Wochenende, 2. und 3. Mai, treten die ATV-Mädchen in der Vogteihalle noch einmal gegen beide Gegner an. Der Gruppensieger qualifiziert sich für das Finalturnier der vier besten Mannschaften Deutschlands.

TV Aldekerk: Gehrmann, Leuf - Bleckmann (8/4), Gilej (6/2), Hufschmidt (4), D. Bleckmann (3), Grützner (3), Cakir (2), Karpowitz (2), Heieck (2), van Neerven, Schütten und Kunert.

Halbfinal-Hinspiel um die Westdeutsche Meisterschaft der C-Juniorinnen: TV Aldekerk - BTB Aachen 33:21 (14:11). Trainerin Ina Bleckmann war mit der Deckungsarbeit ihres Teams in der ersten Halbzeit gar nicht zufrieden. Zu oft hatten sich ihre Mädchen mit einfachen Mitteln ausspielen lassen. Weil die starke Torhüterin Luisa Müller mehrfach die Fehler ihrer Vorderleute ausgebügelt hatte, lag die ATV-Auswahl zur Pause dennoch vorn. In der zweiten Halbzeit lief die Maschinerie bei den Grün-Weißen jedoch rund. Angeführt von einer gut aufgelegten Dana Bleckmann ließen die Aldekerkerinnen den zunehmend überforderten Gästen keine Chance. "In der zweiten Halbzeit haben wir besser gespielt und uns für das Rückspiel einen guten Vorsprung herausspielen können", sagte Bleckmann nach der Begegnung.

TV Aldekerk: Müller, Jöbkes - Bleckmann (12/1), Kunert (5), Molderings (4), Werne (4), Weisz (2), Willemsen (2), Spriewald (2), Laura Nebel (2/1) und Lina Nebel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Aldekerker Mädchen meistern erste Hürden auf dem Weg zum Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.