| 00.00 Uhr

Tischtennis
Annika und Sina gingen auf Titeljagd

Geldern. STRAELEN Bei den Meisterschaften des Tischtennis-Kreises Krefeld trumpften jetzt die Talente des TTC Straelen/Wachtendonk groß auf. Allen voran die Schwestern Annika und Sina Meens. Die elfjährige Annika holte in der Altersklasse "U 13" (Schülerinnen B) gleich zwei Titel. Sie ließ im Einzel ihren Konkurrentinnen keine Chance und gewann im Doppel an der Seite von Juliana Preuß (Anrather TK). In der höheren Altersklasse "U 15" (Schülerinnen A) musste sich das Duo erst im Finale geschlagen geben. Auf Rang drei folgten Patricia Schramm/Josephine Jachtner vom TTC Straelen/Wachtendonk. Im Einzelwettbewerb freute sich Annika Meens über eine weitere Silbermedaille.

Ihre achtjährige Schwester Sina entschied den Wettbewerb der Klasse "U 11" (Schülerinnen C) für sich und darf sich damit jüngste Tischtennis-Kreismeisterin nennen. Grund zur Freude hatte auch ein Talent aus den Reihen des TSV Nieukerk: Jan Sillekens sicherte sich im Turnier der Schüler C die Bronzemedaille.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Annika und Sina gingen auf Titeljagd


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.