| 00.00 Uhr

Handball
ATV-Coach Schürmann erwartet soliden Handball

Aldekerk. Handball-Oberliga: Die Männer des TV Aldekerk reisen zum TV Lobberich. Gespielt wird morgen um 11.45 Uhr. Von Reinhard Pösel

Der Blick auf die Tabelle bestätigt, was ATV-Trainer Achim Schürmann bereits vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach an die Wand gemalt hatte. "Wir dürfen unser eigentliches Saisonziel nicht aus den Augen verlieren. Und das ist die Qualifikation zur Nordrheinliga." Schürmann ahnte, dass seine Mannschaft mit einer immer möglichen Niederlage gegen Gladbach tabellarisch in einen Zustand zwischen Gut und Böse rutschen könnte. Und so ist die Lage jetzt auch. Die Todeszone rückt näher. Die Lage ist zwar noch nicht bedrohlich, aber so heikel ist sie schon, um gegen aufkommendes Unheil keine Vorsorge zu treffen.

"Unser Augenmerk muss in erster Linie darauf liegen, die zuletzt gezeigte Leistung bei der Niederlage gegen Gladbach zu verbessern", diktiert Schürmann seinen Spielern ein paar ganz simple Dinge in ihr Handball-Stammbuch. Und er macht das vor einem Spiel, das auf dem Papier für seine Mannschaft unter halbwegs normalen Umständen wohl kaum zum Problem werden würde. Gegner ist morgen zur besten Stammtischzeit der TV Lobberich, der gemeinsam mit Unitas Haan und erst vier gewonnenen Punkten das Tabellenende ziert.

Alles das will Schürmann ausgeblendet wissen. Er nennt andere Fakten, die aus diesem Spiel etwas Besonderes machen könnten. Da wäre die ungewöhnliche Anwurfzeit am Sonntag kurz vor High Noon, dann der Derbycharakter des Spiels und eine vermutlich hitzige Atmosphäre auf den Tribünen einer gut besuchten Sporthalle. "Dazu müssen wir berücksichtigen, dass wir jetzt zwei Spiele in Folge verloren haben", sagt Schürmann. Er wisse auf die Schnelle gar nicht, wann seine Mannschaft ein letztes Mal mit einer solchen Situation umzugehen hatte.

Er verlange deshalb von seinen Spielern morgen in Lobberich "überhaupt keine Überdinger", sondern die Besinnung auf einen grundsoliden Handball. "Wie wir am Ende dort die Punkte holen, ist mir in diesem Fall wirklich egal", versichert Schürmann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV-Coach Schürmann erwartet soliden Handball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.