| 00.00 Uhr

Lokalsport
ATV holt beim Tabellenletzten Haan nach

Aldekerk. Handball-Oberliga Männer: Unitas Haan - TV Aldekerk (heute, 20.30 Uhr, Sporthalle an der Adlerstraße). Früher als gedacht, geht für die Oberliga-Handballer des TV Aldekerk heute Abend die Osterpause zuende. Der Grund dafür ist die Begegnung bei Unitas Haan, die vor vier Wochen kurzfristig abgesagt werden musste, obwohl sich beide Mannschaften bereits in der Sporthalle an der Adlerstraße auf das Spiel vorbereitet hatten. Doch kurz bevor es ernst werden sollte, musste die Partie wegen eines technischen Defekts an der Tribüne abgesagt werden.

Heute nun wird diese Partie nachgeholt. Solche Abendpartien sind insbesondere für die anreisenden Mannschaften immer besonders beschwerlich - in diesem Fall also für die Mannschaft von Trainer Achim Schürmann. Wie unangenehm diese Spiele sein können, haben die Aldekerker in der Vergangenheit immer wieder mal erfahren müssen. Da wurden Spiele gegen Mannschaften hoch verloren, die von der Papierform den Handballern aus der Vogteihalle unter halbwegs normalen Umständen kaum das Wasser reichen können. Heute Abend zu vorgerückter Stunde könnte auf die Aldekerker, die sich zuletzt ohnehin nicht mit Ruhm bekleckert haben, wieder so ein Spiel zukommen. Da spielt es keine Rolle, dass Unitas Haan auf dem letzten Tabellenplatz liegt und beide Mannschaften 22 Punkte und zehn Plätze trennen.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ATV holt beim Tabellenletzten Haan nach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.