| 11.01 Uhr

ATV-Junioren verlieren knapp beim Meister

Handball weibliche Jugend C: TV Biefang – Aldekerk 33:20 (18:11). Den sechsten Platz hatte Trainerin Michaela Hufschmidt für ihr Team als Saisonziel gesetzt, und es war bereits vor dem Anpfiff in Biefang klar, dass dieses auch erreicht werden würde. "Die Niederlage war eigentlich eingerechnet. Entsprechend entspannt, aber dennoch mit dem nötigen Ernst sind wir die Partie dann auch angegangen", sagte Hufschmidt.

Der ATV ging mit 1:0 in Führung, musste den Oberhausenerinnen dann jedoch das Feld überlassen. Marei Witjes brachte eine überragende Leistung, jedoch konnte der ATV den Tabellenzweiten nicht in Verlegenheit bringen.

ATV: Jochims; Witjes (9), F. Huppers (1), A. Huppers (2), Bonn, Franken (1), Siemes (2), Rütten (1), Nebel, Elbers (1), Klösters (1) und Kühn (2).

Männliche Jugend C: TV Aldekerk – HSG Düsseldorf 30:32 (15:17). Im letzten Saisonspiel unterlagen die Aldekerker Niederrheinmeister Düsseldorf nur knapp. Dabei bewies das Team wie schon so oft in dieser Saison großen Kampfgeist, der am Ende jedoch nicht belohnt wurde.

Die ungeschlagenen Düsseldorfer konnten erst wenige Minuten vor dem Ende eine Vier-Tore-Führung erzielen, der ATV aber kämpfte sich noch einmal auf 30:31 heran. Das nötige Glück zu einem möglichen Punktgewinn fehlte aber dann doch. Dennoch beendet der ATV um die scheidenden Trainer Bruno Henn und Florian Siemen die Saison mit einem guten fünften Platz.

ATV: von Borstel, Pasquesi; Marg (10), Tebyl (6), Fröhling (5), Franken (4), Hüller (2), Zielke (2), Puvogel (1), Sommer, Saars und Heimes.

Tabelle siehe Folgeseite

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

ATV-Junioren verlieren knapp beim Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.