| 00.00 Uhr

Handball
ATV-Juniorinnen wollen ins "Final-Four" einziehen

Aldekerk. Handball-B-Juniorinnen: Der TV Aldekerk tritt heute Mittag gegen den SV Henstedt-Ulzburg an. Von Carsten Bleckmann

Im Rennen um den einzigen Startplatz der Vorrundengruppe A beim Finalturnier "Final Four", dem Turnier, bei dem der Deutsche Meister ermittelt wird, steht den Aldekerker B-Juniorinnen heute ein echtes Endspiel gegen den SV Henstedt-Ulzburg bevor. Ab 16 Uhr müssen Trainer Jörg Hermes und seine Mannschaft versuchen, die vier Tore aus der 19:23-Hinspielniederlage aufzuholen, um so noch das Finalticket lösen zu können.

Auch ein Sieg mit vier Toren Unterschied könnte für die Grün-Weißen reichen, falls sie mehr als 23 Tore werfen. Eine dicke Aufgabe, doch die Mannschaft reiste gestern schon motiviert in den Norden und ist fest entschlossen, das Ergebnis umzukehren. Henstedts Trainerin Antje Kasemeyer-Strzysio gab sich nach dem Hinspielsieg ihrer Mannschaft schon siegessicher. Jetzt liegt es an den Aldekerkerinnen, ihr das Ticket noch streitig zu machen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV-Juniorinnen wollen ins "Final-Four" einziehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.