| 00.00 Uhr

Handball
ATV-Mädchen auf dem Weg ins Bundesliga-Finalturnier

Aldekerk. Zwischenrunde um die Deutsche Handball-Meisterschaft der B-Juniorinnen: Frankfurter HC - TV Aldekerk 19:26 (9:10). Mit einem Sieg im Gepäck kehrten die Aldekerker B-Juniorinnen gestern aus dem fernen Frankfurt an der Oder zurück an den Niederrhein. Der Auswärtssieg stößt die Tür zum abschließenden Final-Four-Turnier um die Deutsche Meisterschaft weit auf und bringt das Team von Ina Bleckmann und Elin Kouker in eine glänzende Ausgangsposition.

"Es war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung", sagte eine zufriedene Trainerin Ina Bleckmann nach dem Spiel, die sich auf eine starke Abwehrleistung ihrer Mannschaft verlassen konnte. Es hatte sich zuvor eine enge Partie entwickelt, in der die knappe Führung ständig wechselte. Die Mannschaft von der Oder, bislang noch ohne Punkt in der Gruppe A, wollte ihre letzte Chance nutzen und war ein harter Gegner. Zehn Minuten vor dem Abpfiff war beim Zwischenstand von 17:17 noch alles offen. Die starke Lisa Kunert brachte ihre Farben mit zwei Treffern in Front und läutete die Endphase ein. Bleckmann ließ jetzt mit zwei Kreisläufern agieren. Lucie Veermann und Emma Molderings lösten die gestellten Aufgaben exzellent und stellten so die Weichen in Richtung Erfolg. Als ungeschlagener Tabellenführer geht der ATV jetzt in die Heimspiele, die am 13. und 14. Mai in der Vogteihalle ausgetragen werden. Ein Sieg aus zwei Spielen reicht dann zur Endrundenteilnahme um die Deutsche Meisterschaft. Der Tisch ist gedeckt, die Grün-Weißen müssen es sich jetzt nur noch schmecken lassen.

TV Aldekerk: Müller, Jöbkes - Bleckmann (14/3), Kunert (5), Molderings (2), Weisz (2), Lina Nebel (1), Veermann (1), Samplonius (1), Laura Nebel, Willemsen, Spriewald, Freude, Zey.

(CaB)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV-Mädchen auf dem Weg ins Bundesliga-Finalturnier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.