| 00.00 Uhr

Handball
ATV muss sich dem Angriff der Adler erwehren

Handball: ATV muss sich dem Angriff der Adler erwehren
Fabian Schneider besitzt ein beeindruckendes Ballgefühl. FOTO: Binn
Aldekerk. Handball-Oberliga Männer: Der TV Aldekerk reist nach Königshof. Anwurf des Spiels in Krefeld ist um 18 Uhr.

Nach der zweiwöchigen Spielpause war von Aldekerks Trainer Achim Schürmann ursprünglich geplant, die Einsatzfähigkeit seines Spielmachers Lukas Hüller zu vermelden. "Doch dessen Oberschenkelverletzung aus dem Eröffnungsspiel gegen Solingen ist hartnäckiger als angenommen", sagt Schürmann gestern vor dem Abschlusstraining. Er sei darüber selber überrascht und lehnte eine Prognose über den Heilungsverlauf ab. "Was ich aber sagen kann, dass er uns ungemein fehlt", so Schürmann. Ansonsten aber könne der ATV-Coach mit Blick auf sein Personal nicht klagen. "Alle sind fit und nach der Pause auch heiß darauf, den Ball unter Wettkampfbedingungen wieder in die Hand zu bekommen", erklärt der Aldekerker Verantwortliche. Gemeinsam mit seinen Spielern habe er sehr wohl die Kunde aus dem Krefelder Stadtteil Fischeln vernommen, dass der heutige Gegner Adler Königshof heiß auf das Kreisduell mit den Grün-Weißen aus der Vogteihalle sei. "Wir sind es aber auch", schickt Schürmann kurz und bündig eine Antwort nach Krefeld zurück, wo das Spiel heute Abend um 18 Uhr angepfiffen wird.

Das Wortgeplänkel vor dem ewig prickelnden Duell mit den Adlern ist das eine, das andere ist der Respekt, den beide Mannschaften voreinander haben. Die Tabellenplätze, die derzeit die Teams trennen, sind dabei eher zweitrangig. Nur der Fakten halber seien sie genannt: der ATV steht mit 6:2-Punkten aus vier Spielen auf Platz zwei, einen Punkt hinter Spitzenreiter Mönchengladbach; Königshof ist Vorletzter mit 2:6-Punkten. "Die Truppe ist aber immer noch gut", betont Schürmann und bekräftigt seine Aussage, indem er einige der dort versammelten Spieler namentlich nennt: Dennis Tenberken, Fabian Bednarcik, Tim Christall, Alex und Thorsten Spoo. Was die können, weiß man. Von daher: es gibt einfachere Aufgaben in der Liga als Königshof.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV muss sich dem Angriff der Adler erwehren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.