| 00.00 Uhr

Handball
ATV-Nachwuchs beendet die Saison mit Kreistiteln

Aldekerk. Die Handballsaison in den Nachwuchsklassen neigt sich dem Ende entgegen, für die Kleinsten beim TV Aldekerk endet die erste Saison im Ligabetrieb direkt mit einem Erfolgserlebnis. Die von Lena Heimes und Naomi Akeredolu betreute weibliche F-Jugend holte sich die Kreismeisterschaft und blieb bei einem Torverhältnis von 227:48 Toren ohne einen Punktverlust. Klar, dass der Erfolg umgehend nach dem letzten Spiel mit Eltern, Geschwistern und Familien ausgiebig gefeiert wurde.

Gejubelt werden konnte im Nachwuchsbereich des TV Aldekerk auch noch anderer Stelle - und das bereits drei Spieltage vor dem offiziellen Ende der Spielzeit. Die weibliche B-Jugend des TV Aldekerk sicherte sich den Titel des Nordrheinmeisters und konnte so den Vorjahreserfolg wiederholen. Die von Elin Kouker und René Baude trainierte Mannschaft hatte während der Saison die Liga dominiert und die Tabelle lange Zeit ohne Verlustpunkt mit einem beeindruckenden Torverhältnis angeführt. Einen kleinen Schönheitsfleck in Form einer Niederlage kassierte das Team erst, als die Meisterschaft schon feststand. Am vergangenen Wochenende mussten sich die ATV-Mädchen der VT Kempen mit 19:26 geschlagen geben. Der Titel bedeutet für die Aldekerkerinnen aber nicht das Saisonende, denn gleichzeitig damit sicherte sich das Team erneut ein Startticket für die Teilnahme an der Deutschen B-Jugendmeisterschaft, die gleich nach Saisonschluss ausgespielt wird.

(CaB.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV-Nachwuchs beendet die Saison mit Kreistiteln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.