| 00.00 Uhr

Handball
ATV-Nachwuchs: Kantersieg für C-Junioren

Aldekerk. Zwei Niederlagen, ein Schützenfest: So lautet die Wochenend-Bilanz der Handball-Talente des TV Aldekerk.

Regionalliga der A-Junioren: HSG Bergische Panther - TV Aldekerk 30:28 (17:18). Die Aldekerker müssen sich noch etwas gedulden. Denn der erste Auswärtspunkt in der neuen Saison lässt weiter auf sich warten. Die Gäste erwischten im Duell der Tabellennachbarn einen guten Start, verloren aber in der 21. Minute mit Torben Lenz einen wichtigen Spieler und gleichzeitig die spielerische Linie. Die Aldekerker verloren den Gegner zwar nach dem Seitenwechsel nicht aus den Augen. Doch unter dem Strich sprang ein gerechtes Resultat heraus. TV Aldekerk: Schoemackers - Weisz (10/4), Dambacher (4), Platen (3), Lenz (3), Pohl (2), Soer (2), Eickmanns (2), Schauer (2), Danielowski, Heenen, Küsters.

Oberliga der C-Juniorinnen: TS St. Tönis - TV Aldekerk 31:19 (15:9). Am Ende waren es vielleicht ein paar Tore zu viel, doch zu holen gab's für die Aldekerkerinnen beim hohen Favoriten nichts. Die Grün-Weißen verkauften sich gut, gaben nie auf und kämpften über die gesamte Spielzeit gegen die Übermacht. Madita Braas zeigte in ihrem ersten Spiel im ATV-Tor eine gute Leistung, verhindern konnte sie die deutliche Niederlage jedoch nicht. TV Aldekerk: Braas - N'Dah (4), Floeth (4), Verhaeg (3), Scherzer (3), Weibel (2), Tolls (2), Eggeling (1), Schraets, Hufer, Tebart, Müller.

Oberliga der C-Junioren: SG Homberg - TV Aldekerk 16:27 (7:12). Auch ohne Cedric Lang, Mika Scherr und Lars Knepper dominierten die Aldekerker die Partie ab Mitte der ersten Halbzeit. "Wir haben aus einer sicheren Abwehr heraus mit Tempo nach vorn gespielt", lobte Trainer Karsten Wefers seine Mannschaft. Nach der Pause packten seine Jungs im zweiten Durchgang noch ein paar Tore drauf und freuen sich jetzt auf den Topfavoriten HSG Neuss/Düsseldorf, der am Samstag ab 13.45 Uhr in der Vogteihalle gastiert. TV Aldekerk: Brückner; Pitta (6), Finke (5), Mehlau (4), Langer (4), Helbach (4), Pfeiffer (4), Fünders, Steeger, van Well.

(CaB)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV-Nachwuchs: Kantersieg für C-Junioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.