| 00.00 Uhr

Handball
Baude fordert Konzentration von seinen Spielerinnen

Aldekerk. Handball-Oberliga Frauen: VfL Rheinhausen - TV Aldekerk II (heute, 16.15 Uhr). Für Aldekerks zweite Frauenmannschaft steht ein mit Blick auf die Tabelle einfaches Spiel an - und genau das macht es gefährlich für das Team von René Baude. Denn beim Vorletzten der Oberliga besteht für den Dritten durchaus die Möglichkeit, zu stolpern, wenn der Gegner nicht ernst genug genommen wird.

"Wir müssen immer darauf achten, ausreichend motiviert zu sein, um auch für solche Spiele gerüstet zu sein", sagt Aldekerks Trainer. Zumal in den Köpfen der Spielerinnen wahrscheinlich ganz andere Aufgaben schon jetzt eine Rolle spielen: die A- und B-Jugendlichen steuern auf Höhepunkte in ihren jeweiligen Ligen zu. Baude: "Da geht es dann darum, mit der zweiten Mannschaft den Alltag trotzdem noch ordentlich zu bewältigen und auch in Rheinhausen die Punkte einzufahren."

Dazu hatte der Aldekerker Coach mit seinem Team noch einmal ganz besonders den Deckungsverband trainiert, denn darauf komme es auswärts voraussichtlich an, um dann im Gegenzug vorne die "einfachen" Tore erzielen zu können. "Wir wollen so weiter arbeiten wie bisher, denn die Verbesserung in unseren Auswärtsauftritten war zuletzt doch deutlich zu sehen", registrierte Baude erfreut.

(stemu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Baude fordert Konzentration von seinen Spielerinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.