| 00.00 Uhr

Jugendfußball
C-Junioren des Kevelaerer SV freuen sich auf das Kreis-Derby

Kevelaer. Jugendfußball-Niederrheinliga, C-Junioren: Heute um 15 Uhr muss die Mannschaft beim 1. FC Kleve antreten. Von Adrian Terhorst

Die Vorfreude bei den Kevelaerer C-Junioren ist groß vor dem Kreis-Derby gegen den 1. FC Kleve. "Die Jungs sind alle schon richtig heiß auf das Spiel", sagt Florian Voss, der zusammen mit Simon Fiedler den Kevelaerer Nachwuchs trainiert. Für die Marienstädter bietet die Partie gegen Kleve (Anstoß um 15 Uhr) auch aus tabellarischer Sicht eine große Chance.

Mit vier Punkten steht der KSV derzeit noch auf dem vorletzten Platz und liegt somit vier Zähler hinter den Kreisstädtern. "Gewinnen wir, sind wir nur noch einen Punkt hinter Kleve. Ich erwarte zwar, dass sie uns spielerisch etwas überlegen sein werden, aber es ist auf jeden Fall etwas drin für uns. Mindestens ein Punkt sollte es schon werden, auch wenn wir auswärts bisher noch nicht überzeugen konnten", sagt Voss, der personell wohl aus dem Vollen schöpfen kann. Die Klever Mannschaft, die zuletzt vor allem in der Defensive gut gearbeitet hat, holte aus dem letzten Spiel gegen Nettetal einen Punkt heraus. Aber auch die Kevelaerer punkteten zuletzt. Im Heimspiel gegen Schönebeck verbuchte die KSV-Truppe ebenfalls einen Punkt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: C-Junioren des Kevelaerer SV freuen sich auf das Kreis-Derby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.