| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Charalambakis übernimmt die Straelener A-Jugend

Gelderland. Fußball-Junioren, Niederrheinliga: Der Coach steht schon morgen in Uerdingen an der Seitenlinie.

A-Junioren: SC Bayer Uerdingen - SV Straelen (morgen, 11 Uhr). Die Straelener haben einen Nachfolger für Ex-Trainer Markus Hilgemann gefunden. Ab sofort hat wieder Panagiotis Charalambakis, zusammen mit den Co-Trainern Toni Pütz und Bernd Jahnsen, das Sagen bei der U19 des SVS. Charalambakis war bis zur vergangenen Saison Trainer der Grün-Gelben und schaffte mit diesen über die Qualifikation den Aufstieg in die Niederrheinliga. "Positiv ist, dass er keine lange Anlaufzeit benötigt", merkt Janhsen an. Ob er den Negativtrend der Straelener stoppen kann, wird sich morgen beim Gastspiel bei Bayer Uerdingen zeigen.

C-Junioren: Kevelaerer SV - SG Essen-Schönebeck (heute, 14 Uhr). Nach der 0:11-Pleite gegen Spitzenreiter Schwarz-Weiß Essen hatten die Kevelaerer C-Junioren (zum Glück) nicht lange Zeit, um darüber nachzudenken. Denn am Mittwoch ging es bereits mit dem Pokalspiel gegen Viktoria Goch weiter, in dem dieses Mal die Kevelaerer mit 10:0 die Oberhand behielten. "Der Sieg hat uns nach der heftigen Niederlage gut getan. Deshalb gehen wir jetzt mit einem besseren Gefühl in die Partie gegen Essen-Schönebeck, aus der wir hoffentlich etwas mitnehmen können", hofft KSV-Trainer Florian Voß auf einen Punktgewinn.

(ate)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Charalambakis übernimmt die Straelener A-Jugend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.