| 00.00 Uhr

Lokalsport
Daniel Ackers sorgt für eine faustdicke Überraschung

Straelen/Wachtendonk. Spieler der zweiten Mannschaft siegt bei Titelkämpfen des Tischtennis-Clubs Straelen/Wachtendonk.

Daniel Ackers sorgte bei den Vereinsmeisterschaften des Tischtennis-Clubs Straelen/Wachtendonk für eine faustdicke Überraschung. Der Spieler der zweiten Herrenmannschaft besiegte alle Favoriten und holte sich am Ende die Vereinsmeisterkrone in der Herren-A-Klasse. Die Ergebnisse:

Schüler/innen D Einzel: (bis Achtjährige): 1. Lars Tockook, 2. Jos Witkamp. Schüler/innen C Einzel: (bis 10jährige): 1. Jannik Bouten, 2. Lars Tockook, 3. Lennart Dengler, 4. Erik Thomassen, 5. JosWitkamp. Schüler/innen C/D Doppel: 1. L. Dengler/J. Bouten, 2. E. Thomassen/L. Tockook. Schüler/innen B Einzel: (bis 12jährige):1. Annika Meens, 2. Benedikt van Megen, 3. Patricia Schramm, 3. Nico Witkamp. Schüler/innen A Einzel (bis 14jährige):1. Malte Biedermann, 2. Jan-Christoph Drescher, 3. Marcel Janßen, 3. Henrik Sensen. Schüler/innen A/B Doppel: 1. M. Janßen/H. Sensen, 2. M. Biedermann/J-C. Drescher, 3. P. Schramm/A. Meens, 3. Felix Scheel/Cedric Dengler. Herren C Einzel: 1. Torsten van Megen, 2. Thomas Gellen. Herren B Einzel: 1. Pascal Nent, 2. Matthias Richter, 3. Tim Slooten, 3. Fynn Stoever. Herren B Doppel: 1. Marcel Driessen/Pascal Nabben, Pascal Driessen/Tim Slooten, 3. Philip van Geelen/Torsten van Megen, 4. Pascal Nent/Fynn Stoever. Herren A Einzel: 1. Daniel Ackers, 2. Philip van Geelen, 3. Björn Meens, 3. WolfgangThissen. Herren A Doppel: 1. Noah Botschen/Daniel Ackers, Christian Bouten/Björn Meens, Michael Schramm/Matthias Richter, 4. Torsten Laufenberg/Wolfgang Thissen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Daniel Ackers sorgt für eine faustdicke Überraschung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.