| 00.00 Uhr

Handball
Das "Abenteuer Oberliga" beginnt

Straelen. Die Handball-A-Juniorinnen des Straelen starten mit Heimspiel gegen Biesel.

Es war eine dicke Überraschung als schließlich feststand, dass sich Straelens Nachwuchs-Handballerinnen für die A-Jugend-Oberliga qualifiziert hatten. "Keine Frage: Wir freuen uns, dass wir das geschafft haben. Aber wir werden die Liga garantiert nicht aufmischen", sagt SVS-Coach Harry Mohrhoff mit einem Augenzwinkern. Vielmehr gehe es darum, Erfahrungen zu sammeln, von den Gegnern zu lernen und Spaß zu haben, "auch wenn wir voraussichtlich die eine oder andere deftige Niederlage kassieren werden", so der Straelener Trainer.

16 Spielerinnen gehören zum Kader der Grün-Gelben, fünf davon möchte Harry Mohrhoff regelmäßig auch in der Frauen-Oberligamannschaft einsetzen. Allen voran die Leistungsträgerinnen Zoé und Zina Daguhn, die aufgrund von Terminüberschneidungen die eine oder andere A-Jugend-Partie verpassen werden. "Sollte es dadurch zu personellen Engpässen kommen, bekommen wir Unterstützung aus der B-Jugend", ist der SVS-Coach auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Die Straelener Juniorinnen setzen beim "Abenteuer Oberliga", das morgen mit dem Heimspiel gegen den ATV Biesel beginnt (18.30 Uhr, Sporthalle Schulzentrum an der Fontanestraße) vor allem auf ihre Defensive. "So lange Konzentration und Kraft reichen, stehen wir gut. Das müssen wir aber auch, um die Chance zu haben, über die erste und zweite Welle erfolgreich zu sein", erklärt Mohrhoff. Der erfahrene Trainer weiß aber natürlich auch um die Schwächen in der Offensive. "Vorne fehlt es uns, abgesehen von der individuellen Stärke von Zoé Daguhn, einfach an Möglichkeiten, um konstant Torgefahr auszustrahlen." Mohrhoff steckt sich mit seiner Mannschaft nur ein Minimalziel: "Ich möchte nicht Letzter werden. Und das wird uns auch gelingen, wenn wir gegen die drei, vier Teams auf Augenhöhe unsere Leistung abrufen und uns vielleicht außerdem die eine oder andere Überraschung gelingt."

(terh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Das "Abenteuer Oberliga" beginnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.