| 00.00 Uhr

Handball
Der SV Straelen will seine Erfolgsserie weiter ausbauen

Handball: Der SV Straelen will seine Erfolgsserie weiter ausbauen
Straelens Trainer Harry Mohrhoff reist mit seinen "Mädels" zum TV Biefang. Trotz guter Aussichten, dürfe der Gegner aber nicht unterschätzt werden. FOTO: Venn
Straelen. Handball-Oberliga, Frauen: Das Team tritt am Sonntag beim TV Biefang an. Anwurf ist um 11 Uhr.

Die Anweisung von Straelens Trainer Harry Mohrhoff ist deutlich. "Bloß nicht auf die Tabelle gucken", sagt der Coach. Am vierten Spieltag der Handball-Oberliga der Frauen treten die mit drei Siegen blendend in die Saison gestarteten Grün-Gelben am Sonntag beim TV Biefang (Anwurf 11 Uhr, Halle Biefang) an. Ein Gegner, der sich bisher wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hat und mit null Punkten sowie ganz mageren 47 erzielten Toren einen miserablen Auftakt hingelegt hat.

"Biefang ist personell arg gebeutelt", weiß auch Straelens Trainer um die derzeitigen Probleme des Kontrahenten, dessen Top-Torjägerin Christin Opladen mit einem Kreuzbandriss noch länger ausfallen wird. Dennoch dürfe der TV Biefang nicht unterschätzt werden. "Trotz der bisherigen Ergebnisse müssen wir hellwach sein und dürfen uns nicht überrascht zeigen, wenn wir auf große Gegenwehr stoßen", sagt Mohrhoff und warnt vor Überheblichkeit, der bekannt großen Kampfkraft des Gegners und die frühe Anwurfzeit am Sonntagmorgen. "Ich verlange und erwarte von meiner Mannschaft, dass sie am Sonntag topfit aufläuft. Ich bin da aber recht zuversichtlich, schließlich verlieren meine Mädels nicht sonderlich gerne", sagt der SVS-Coach.

Siegeswillen zeigten die Grün-Gelben auch in der vergangenen Woche, als sie die Drittliga-Reserve aus Gräfrath nach einigen Auf- und Ab-Phasen am Ende doch souverän mit 29:23 besiegen konnten. Mohrhoff: "Wenn es einmal läuft, dann läuft's. Dass es so gut läuft, hat aber keiner von uns erwartet. Jetzt wollen und werden wir alles dafür tun, dass die Serie noch möglichst lange hält."

(terh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Der SV Straelen will seine Erfolgsserie weiter ausbauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.