| 00.00 Uhr

Badminton
Doppel-Turnier des SV Straelen geht in die siebte Runde

Straelen. Heute fliegen wieder die Federbälle durch die Straelener Dreifach-Turnhalle (Fontanestraße). Die Badminton-Abteilung des SV Straelen veranstaltet ab 11 Uhr die nun schon 7. Ausgabe des Hobby-Doppel-Turniers der Sparkasse Straelen. Wie in den vergangenen Jahren dürfen sich die Organisatoren um SVS-Abteilungsleiter Achim Wolff wieder über eine pralle Teilnehmerliste freuen. Die Mannschaften kommen aus ganz NRW. Besonders stark vertreten ist in diesem Jahr der ATV Haltern. Insgesamt gehen 54 Doppel-Teams an den Start.

Neun schlagen in der Mixed-Klasse auf, 45 gehen in der Herren-Doppel-Konkurrenz an den Start. Gespielt wird wie immer nach dem Schweizer System, was einen reibungslosen und sehr zügigen Ablauf ermöglicht. Die Wartezeiten zwischen den einzelnen Partien sind somit gering. Spielberechtigt sind Hobby- und Betriebssportler. Zu gewinnen gibt es Pokale und viele Sachpreise. Die Siegerehrung wird gegen 18 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist frei, eine Cafeteria versorgt die Zuschauer und Spieler mit Snacks und Getränken.

(cad)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Doppel-Turnier des SV Straelen geht in die siebte Runde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.