| 00.00 Uhr

Reitsport
Dressurlehrgang in Weeze wieder erfolgreich

Weeze. "Stark", so die einhellige Meinung der 20 Reiter, die kürzlich am Dressurlehrgang unter der Leitung der Aldekerkerin Maria Engelen beim Reiterverein Weeze teilgenommen haben.

An zwei Wochenenden gab die erfahrene Reitlehrerin den Teilnehmern individuelle Tipps, die diese interessiert aufnahmen und nun in ihrem weiteren Dressurtraining vertiefen können.

Ulla Beckers, Jugendwartin des Reitervereins "Graf von Schmettow Weeze" war es gelungen, Maria Engelen zum zweiten Mal für einen Lehrgang in Weeze zu gewinnen. Entsprechend groß war das freudige Wiedersehen mit der Trainerin, wobei sich auch die Nachwuchsreiter im Zuge ihrer aufgeregten Vorfreude von dem Lehrgang nicht enttäuscht zeigten - ganz im Gegenteil.

Am Rande der Reitbahn verfolgten zudem viele Zuschauer den Reitunterricht bei bester Verpflegung in geselliger Runde. Ein großes Dankeschön galt zum Ende der Ausbildung nicht nur der Aldekerker Trainerin, sondern auch der organisierenden Jugendwartin des Vereins.

Weiter geht es in Weeze an diesem Wochenende mit einem Springlehrgang bei Judith Emmers, bevor die Reithalle dann für die dritten große Silvesterfete umgebaut wird.

(sd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Dressurlehrgang in Weeze wieder erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.