| 00.00 Uhr

Lokalsport
Frank Minor gibt wieder Fußball-Unterricht

Kevelaer. Frank Minor hat großen Anteil daran, dass sein Heimatverein Kevelaerer SV in der kommenden Saison erstmals nach langer Zeit wieder mit einer Nachwuchs-Mannschaft in der Fußball-Niederrheinliga mitmischt. Der Jugendtrainer hat die erfolgreichen Talente des jüngeren C-Junioren-Jahrgangs 2003 von klein auf ausgebildet.

In den Sommerferien lädt Minor die Nachwuchskicker aus dem Gelderland in seine beliebte Fußballschule ein. Von Dienstag bis Donnerstag, 16. bis 18. August, erhalten Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren auf der Kevelaerer Sportanlage Scholten jeweils von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, an ihrer Technik zu feilen. "Wir möchten den Kindern in Sachen Koordination und Ballbehandlung zwar einiges beibringen. Doch im Vordergrund steht der Spaß am Fußballspielen", versichert Minor, der sich mit seinem Trainerteam um den Nachwuchs kümmert.

Die Gebühr für die dreitägige Veranstaltung, die unter dem Motto "Mit Spaß, Fairness und Respekt Fußball spielen" steht, beträgt 95 Euro. Darin sind ein Trainingsball, ein Trikot, eine Trinkflasche sowie Mittagessen und Getränke bereits enthalten. Weitere Informationen gibt's im Internet auf der Homepage www.fussballschule-frank-minor.de. Dort lässt sich auch das entsprechende Anmeldeformular herunterladen und ausdrucken.

Wer am genannten Termin keine Zeit hat: Frank Minor plant auch in den nächsten Herbstferien eine Fußballschule.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Frank Minor gibt wieder Fußball-Unterricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.