| 00.00 Uhr

Kampfsport
Geldern rollt den Teppich aus für Muaythai-Sportler aus ganz NRW

Geldern. GELDERN Kürzlich fand einmal mehr ein Lehrgang des Muaythai- Bundes NRW - diesmal in Geldern - statt. Unter der Leitung des Muaythai-Experten Achim Wagener wurde den Teilnehmern die Sportart ausführlich näher gebracht. Aber auch erfahrene Kämpfer, Landesmeister und sogar Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft kamen nach Geldern, um sich weiterzubilden. In dem vierstündigen Lehrgang wurden alte Rituale und traditionelle Techniken gelehrt. Alle Teilnehmer hatten sehr viel Spaß. Jeder einzelne Sportler konnte seine Bewegungen auf Video aufzeichnen lassen und die Clips später mit nach Hause nehmen.

Somit kann das Gezeigte noch einmal angesehen und eventuell sogar verfeinert werden. In Deutschland gibt es nicht viele Trainer, die diesen traditionellen Hintergrund haben. Da Achim Wagener über viel Wissen verfügt, wählte der Muaythai-Verband den Sportverein in Geldern mit seinem Trainer aus - für die Gelderner sicherlich eine große Ehre. Für alle Teilnehmer war der Lehrgang nicht nur informativ, sondern auch sehr gesellig. Da die Teilnehmerzahl begrenzt war, hat man sich dazu entschlossen, demnächst eine Fortsetzung des Lehrgangs anzubieten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kampfsport: Geldern rollt den Teppich aus für Muaythai-Sportler aus ganz NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.