| 00.00 Uhr

Volleyball
Großes Volleyballfest in Sevelen

Volleyball: Großes Volleyballfest in Sevelen
Voller Einsatz an den Netzen: 1000 Volleyballer sind am Start. FOTO: seyb
Sevelen. Am Wochenende findet die mittlerweile 29. Auflage des beliebten Freiluft-Volleyballturniers statt. 360 Teams am Start. Morgen steigt die Sommerparty. Von Christian Cadel

Das Organisationsteam des TV Sevelen kann sich schon jetzt auf die Schultern klopfen. Zur 29. Auflage des beliebten Freiluft-Volleyballturniers, das morgen und am und Sonntag (jeweils ab 10 Uhr) auf dem Sportplatz am Koetherdyck in Sevelen stattfindet, haben sich 360 Mannschaften angemeldet.

Das Besondere: Sogar Teams aus weit entfernten Bundesländern sind dabei. In den vergangenen Jahren hat sich das anfangs kleine Turnier zu einem der größten in ganz NRW, wenn nicht sogar in ganz Deutschland, entwickelt. Das Organisationsteam um Sebastian Kisteneich hat dafür gesorgt, dass alles in geordneten Bahnen ablaufen kann und auch die Zuschauer nicht zu kurz kommen. Fürs leibliche Wohl ist jedenfalls gesorgt. Mehr als 1000 Sportler werden den Sportplatz mit insgesamt 42 Volleyball-Feldern bevölkern und ihr Bestes an den Netzen geben. Morgen treten die Teilnehmer zunächst in verschiedenen Leistungsklassen in Sechser- und Viererteams an. Los geht's um 10 Uhr. Gegen 21 Uhr steigt dann die berühmt-berüchtigte Sommerparty, zu der Thomas Roosen, Vorsitzender des TV Sevelen, alle Sportler und Zuschauer einlädt.

Musikalisch wird die Sommerparty von den beiden DJs Kochi und Scholle begleitet. Einen Tag später, ebenfalls ab 10 Uhr, sind dann die Zweiermannschaften an der Reihe, die um den Sparkassen-Cup kämpfen. Zuschauer sind an beiden Tagen herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Großes Volleyballfest in Sevelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.