| 00.00 Uhr

Handball
Handball-Nachwuchs des TV Aldekerk überzeugt erneut

Aldekerk. Jugendhandball: Die B-Juniorinnen schlagen Aachen. Die A-Junioren setzen sich souverän beim TSV Bayer Dormagen durch.

Nordrheinliga, B-Juniorinnen: TV Aldekerk - BTB Aachen 37:21 (20:12). Mit dem letztjährigen Kontrahenten im Rennen um den Westdeutschen Titel hatten die ATV-Mädchen erneut wenig Mühe. Nach rund zehn Minuten fand die Mannschaft von Ina Bleckmann und Elin Kouker in die richtige Spur und hatte die Partie jederzeit fest im Griff. Die Grün-Weißen überzeugten mit variablem und druckvollem Spiel und hatten der Mannschaft aus der Karlsstadt spätestens zur Pause alle Hoffnung auf Zählbares genommen. In der zweiten Hälfte schraubten die Gastgeberinnen das Ergebnis Stück für Stück weiter in die Höhe und kamen zu einem auch in der Höhe verdienten Erfolg.

ATV: Jöbkes, Müller; Bleckmann (7/3), Molderings (5), Lina Nebel (5), Willemsen (5/1), Weisz (4), Kunert (3), Zey (3), Veermann (2), Freude (2), Samplonius (1) und Laura Nebel.

Oberliga, C-Juniorinnen: VT Kempen - TV Aldekerk 11:21 (9:11). Eine stark haltende Leonie Röskes im ATV-Tor und eine Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt waren die Zutaten für den Sieg der Grün-Weißen beim Nachbarn. "Wir haben in der ersten Halbzeit zu wenig getan und waren nicht aggressiv genug", kommentierte Trainerin Elke Merkentrup. Im zweiten Durchgang dann, in dem Kempen nur noch zu zwei Treffern kam, lief es beim ATV besser und das Ergebnis wurde deutlich. Feldspielerin Marie Wolff hatte mit zehn Toren eine gute Leistung gezeigt, "sonst haben wir noch Luft nach oben", sagte Merkentrup.

ATV: Mevissen, Röskes; Wolff (10), N´Dah (4), Scherzer (3), Eggeling (3),Verhaeg (1), Schraets, Müller, Tolls und Weibel.

Nordrheinliga, A-Junioren: TSV Bayer Dormagen - TV Aldekerk 18:39 (10:20). Gegen einen in allen Belangen unterlegenen zweiten Anzug der Dormagener kamen die Aldekerker A-Junioren zu einem nie gefährdeten Auswärtserfolg. Dabei erzielte das Team doppelt so viele Tore wie der Gegner. Die Aldekerker um Trainer Christoph Müller landete damit den dritten Sie g im vierten Spiel.

Oberliga, B-Junioren: ATV Biesel - TV Aldekerk 24:22 (13:8). Trotz einer starken kämpferischen Leistung blieb die B-Jugend-Mannschaft des TV Aldekerk in Mönchengladbach beim ATV Biesel ohne Punkte und wartet somit weiter auf den zweiten Saisonsieg. In einer taktischen geprägten Partie blieben die Aldekerker Gäste bis zum Ende dran, nur hatte Biesel das bessere Ende für sich.

(Ca B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Handball-Nachwuchs des TV Aldekerk überzeugt erneut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.