| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hans-Jürgen Bruns neuer "St.-Georg"-Chef

Kevelaer. Führungswechsel beim Reiterverein "St. Georg" Kevelaer. Ab sofort steht Hans-Jürgen Bruns an der Spitze des Traditionsvereins. Dabei kann sich der neue Vorsitzende auf fachkundigen Rat verlassen. Denn bei der Jahreshauptversammlung im "Café am See" ernannten die Mitglieder seinen Vorgänger Heinz Gleumes zum stellvertretenden Vorsitzenden. Die erste Amtshandlung von Hans-Jürgen Bruns war angenehmer Natur. Er zeichnete Gitti Küsters, Lucia Plümpe und Hans Kannenberg aus, die der Kevelaerer Reitergemeinschaft mittlerweile bereits seit 40 Jahren die Treue halten.

Für die Jubilare gab's Blumen und Urkunden. Lucia Plümpe, viele Jahre als Pressewartin des Vereins im Einsatz, gab ihr Amt an Elke Grevers ab. Grund zur Freude hatten auch zwei hoffnungsvolle Talente. Viel Applaus gab's für Helena Kocken (Dressur) und Isabeau de Graaf (Springen), die als vereinsbeste Nachwuchsreiter geehrt wurden.

(sd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hans-Jürgen Bruns neuer "St.-Georg"-Chef


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.