| 00.00 Uhr

Tischtennis
Herren 55 erobern Tabellenspitze

Issum. Tennis-Winterhallenrunde: Teams des TC BW Issum erwischen guten Start.

Niederrheinliga Herren 55: Blau-Weiß Issum - SC Rot-Weiß Remscheid 6:0. Mit einem klaren Erfolg am ersten Spieltag der Winterhallenrunde haben die Herren 55 von BW Issum auf Anhieb die Spitze der Niederrheinliga erobert. Robert Hood (6:1, 6:0), Volker Wulff (6:0, 6:2) und Rainer Hampel (6:4, 6:0) ließen ihren Gegnern keine Chance. Mannschaftsführer Michael Sonntag steuerte mit einem 10:4 im dritten Satz einen weiteren Punkt bei. Da die Partie damit bereits entschieden war, gab der Gegner aus Remscheid die Doppel kampflos ab.

Erste Verbandsliga Herren 30: Blau-Weiß Issum - Sportfreunde Eigen Stadtwald Bottrop 2:4 (2:2). Trotz guter Leistungen hatte die Issumer Herren 30-Auswahl am Ende das Nachsehen. Die beiden Siege kamen im Match-Tiebreak zustande: Mathias Hunsmann (6:4, 2:6, 10:4) und Mannschaftsführer Martin Rörthmans (6:2, 3:6, 10:7) setzten sich jeweils knapp durch.

Zweite Verbandsliga Damen: ETUF Essen II - Blau-Weiß Issum 2:4 (2:2). Die Issumer Damen sind mit einem Auswärtssieg gestartet. Resie Hoeijmakers (6:0, 6:1) und Alexandra Nitsche (6:4, 6:2) sorgten für den Gleichstand nach den Einzeln. Laura Schlabbers (4:6, 1:6) und Jana Wobus (2:6, 6:2, 7:10) verloren ihre Matches. In den Doppeln entwickelten sich spannende Spiele, in denen die Gäste das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite hatten. Hoeijmakers/Wobus (6:4/6:3) und Nitsche/Schlabbers (6:4,7:5) machten den gelungenen Saisonauftakt perfekt.

(stemu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Herren 55 erobern Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.