| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kevelaerer Reiternachwuchs: Elegant, akkurat und gekonnt

Kevelaer. Die wochenlange Vorbereitung unter Regie der beiden Ausbilder Laura de Witt und Dirk Hoffmann hat sich gelohnt. 32 (vor allem) Mädchen und Jungen aus den Reihen des Reitervereins "St. Georg" Kevelaer nahmen jetzt erfolgreich an der Abschlussprüfung zum Erwerb des Reitabzeichens teil. Das Selbstvertrauen der Teilnehmer war schon vorher spürbar. "Die Kinder sind in eleganter Turnierkleidung und mit akkurat eingeflochtenen Pferden gekommen", sagte die Kevelaerer Pressewartin Elke Grevers. Anschließend zeigte der Kevelaerer Nachwuchs eindrucksvoll sein Können in Theorie und Praxis.

Folgende Kinder überzeugten die Prüfer Jürgen Jahn und Tonius Tielmann: Basispass: Lara Haubold, Carolin Hellmanns, Lilian Kutschereiter, Katja Peters, Mara Roßmann, Julian Srdjanov, Sarah Tißen, Lena Valks und Emma Verhasselt; Reitabzeichen 9: Lioba Hurz, Johanna Ruelfs, Livia Weber und Louis de Witt; Reitabzeichen 8: Helen Brockerhoff, Jonas Ebinger, Selina Graef, Charlotte Kersten, Mia Matenaez und Jenna Prommenschenkel. Reitabzeichen 5: Linn Berkhout, Isabeau de Graaf, Larissa Grüntjens, Lara Haubold, Carolin Hellmanns, Rome Helmus, Helena Kocken, Lilian Kutschereiter, Kenza Oukhechi, Katja Peters, Mara Roßmann, Xenia Rouenhoff, Alexa Schloots, Finja Scholten, Julian Srdjanov, Sarah Tißen, Lena Valks, Emma Verhasselt und Katharina Verhoeven.

Reitabzeichen 4: Kristin Henseler, Danica Schuster und Allegra Stuwe.

(sd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kevelaerer Reiternachwuchs: Elegant, akkurat und gekonnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.