| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Kevelaers C-Junioren scheiden trotz guter Leistung aus

Kevelaer. Fußball-Niederrheinpokal, C-Junioren: Kevelaerer SV - MSV Duisburg 1:4 (0:2). Die C-Jugend des Kevelaerer SV hat den Einzug in die zweite Runde des Niederrheinpokals verpasst. Gegen den Regionalligisten MSV Duisburg unterlag die Mannschaft von Trainer Michael Moll mit 1:4. "Wir sind dennoch sehr zufrieden mit der Leistung unserer Jungs. So deutlich, wie es beim Blick auf das Ergebnis aussieht, war es nämlich nicht. Es lag stets ein Tor für uns in der Luft", sagte Moll nach Spielschluss. Dabei musste sein Team schon früh einem 0:2-Rückstand hinterherlaufen. Als die "Jung-Zebras" nach dem Seitenwechsel auf 3:0 erhöhten, schien die Partie vorentschieden. Doch der KSV verkürzte nach einer guten Stunde nach Vorlage von Mats Wieczorek durch Niklas Zaß auf 1:3. "Danach haben wir noch einmal Druck gemacht, jedoch letztlich dann genau in unserer Druckphase das 1:4 bekommen", sagte Moll.

KSV: Reudenbach - Schick, Hacks, Lehnen, Wieczorek (71. Plönes), Zaß, Beckers (44. Merz), Kaenders, Heymann, Wassen (49. Hendrichs), Pejic.

(ate)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Kevelaers C-Junioren scheiden trotz guter Leistung aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.