| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kunstrasen-Schmuckstück für den Sportpark Twisteden

Lokalsport: Kunstrasen-Schmuckstück für den Sportpark Twisteden
DJK-Vorsitzender Johannes Kleuskens begrüßte viele Gäste zur Einweihung der neuen Kunstrasen-Anlage. FOTO: Gottfried Evers
Twisteden. Der Sportpark in Twisteden ist um eine Attraktion reicher. Offiziell wurde am Sonntag der neue Kunstrasenplatz eingeweiht, der den alten Trainingsrasenplatz ersetzt und so einen Spiel- und Trainingsbetrieb unabhängig vom Wetter garantiert.

Vorsitzender Johannes Kleuskens begrüßte die Besucher und Gäste und bedankte sich in seiner Rede vor allem bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren. Rund 350 Besucher hatten sich eingefunden, als Pfarrer Andreas Poorten um 12 Uhr die Einweihung des neuen Platzes vornahm.

Ein besonderer Dank galt auch Wolfgang Tonnen von den Stadtwerken Kevelaer, mit denen der Verein eng zusammengearbeitet hatte, um das Projekt zu verwirklichen. Brigitte Middeldorf überbrachte die Glückwünsche der Stadt Kevelaer, die einen Zuschuss in Höhe von 150.000 Euro beigesteuert hatte. Vom DJK-Diözesanverband Münster überbrachte Giesela Bienk ihre Grüße, auch Ortsbürgermeister Josef Kobsch äußerte sich voll des Lobes für dieses gelungene Projekt.

Innerhalb von nur sechs Monaten Bauzeit wurde aus dem Naturrasen eine Kunstrasenfläche. In einem wahren Kraftakt stemmte der Twistedener Sportverein in Eigenleistung alle Vorarbeiten, so beispielsweise den Aushub der gesamten Rasenfläche. Deshalb konnten die Kosten, auch dank der vielen Sponsoren, im Rahmen gehalten werden.

Das erste Spiel auf der neuen Rasenfläche bestritten die E-Jugendlichen gegen den gleichaltrigen Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach. Beim anschließenden Bezirksligaauftakt bezwang Neuling Twisteden den Lokalrivalen vom SV Walbeck - beide Mannschaften hatten allerdings den gepflegten Naturrasen für das Derby bevorzugt.

(ksch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kunstrasen-Schmuckstück für den Sportpark Twisteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.